facebook twitter website

Liebe FreundInnen und FörderInnen, Lernende und Lehrende von WIR MÜSSEN REDEN!

Wir schauen auf eine sehr schöne Veranstaltung zurück: Ende April waren viele Gäste, Interessierte und aktuell an unserem Projekt Teilnehmende zu Gast in der Torstraße, wo auch unsere Lerntreffen normalerweise stattfinden. Bei Leckereien, frischen Getränken oder einer Runde Tischfußball sind viele interessante und nützliche Gespräche zustande gekommen und ich denke, für einige war dieses Frühlingsfest eine schöne Gelegenheit, das Team von WIR MÜSSEN REDEN! Deutsch lernen leicht gemacht. kennen zu lernen und mehr über unsere Arbeit zu erfahren.
Wir bedanken uns bei allen, die durch eine Spende, durch einen kleinen Einkauf am Flohmarkt-Stand oder durch ihr Interesse dieses Projekt mitgetragen haben und weitertragen.

Unbenannt-1
Aus einem Bericht einer unserer Lernpaten las ich folgendes:
"Ich habe das Gefühl, dass T. nicht mehr so lange braucht, zu verstehen, was ich meine, wenn ich spreche. Unsere Kommunikation ist intuitiver geworden."

Über den zweiten Satz habe ich besonders gestaunt, da "intuitiv" genau das Gefühl mit Sprache ausdrückt, was wir hoffen, bei Deutschlernenden erreichen zu können - und welches sich erfahrungsgemäß eben nur durch diesen persönlichen, kontinuierlichen Kontakt entwickelt und nicht durch Vokabeltraining oder Grammatikstunden zu erreichen ist.
Wir freuen uns immer wieder über solche positiven Rückmeldungen und sehen darin eine Bestätigung unserer Arbeit.
Unterstützen Sie uns mit einer Spende, mit Kontakten, mit Interesse, um dieses Projekt voranzutreiben.

FREEDOMUS e.V.⎜IBAN: DE95 3704 0044 0505 5769 00⎜BIC: COBADEFFXXX
facebook twitter website
Postkarte_WMR_A62